Allgemeine Geschäftsbedingungen bibis


 

§ 1

Das Bildungswerk des Bielefelder Schulvereins e.V., im Folgenden kurz: bibis, bietet Deutschkurse zur persönlichen und beruflichen Weiterbildung für Erwachsene ab 16 Jahren an. Für sämtliche von bibis angebotenen Kurse gelten die nachfolgenden Bedingungen.

 

 

 § 2

Die aktuellen Kursangebote sowie deren spezielle Lerninhalte, der Zeitumfang und etwaige Zugangsvoraussetzungen sind der Homepage von bibis oder den aktuellen Veröffentlichungen zu entnehmen oder zu erfragen.

Die Registrierung für die bibis-Kurse ist jederzeit schriftlich, per Brief, E-Mail oder Telefax sowie über das Anfrageformular auf der Homepage möglich.

Die Anmeldung erfolgt durch die Zahlung der entsprechenden Kursgebühr. Der Unterrichtsvertrag kommt durch die schriftliche Anmeldebestätigung von bibis zustande. Ein Rechtsanspruch auf Kursteilnahme besteht nicht.

bibis ist berechtigt, vor Kursbeginn von dem Unterrichtsvertrag zurückzutreten, soweit die Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen nicht erreicht wird oder ein Fall von höherer Gewalt vorliegt. Bereits gezahlte Kursgebühren werden in diesen Fällen vollständig erstattet, weitergehende Ansprüche der Teilnehmenden bestehen nicht.

 

 

§ 3

Gemäß deutschem Widerrufsrecht kann die Teilnehmerin/der Teilnehmer den Unterrichtsvertrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Anmeldebestätigung ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Ein Widerruf hat keine weiteren Folgen, gezahlte Gebühren werden bis auf die Bankgebühren erstattet. Der Widerruf ist zu richten an:

bibis

August-Bebel-Str. 135 - 145

33602 Bielefeld

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internet: www.bibisnet.de

 

 

 

 § 4

Eine Unterrichtsstunde dauert 45 Minuten. An den gesetzlichen Feiertagen des Bundes und des Landes NRW findet kein Unterricht statt.

 

 

 § 5

Die Kursteilnehmerin/der Kursteilnehmer erhält auf Wunsch eine Bescheinigung über die Kursteilnahme, soweit sie/er an mindestens 70% der angebotenen Unterrichtsstunden teilgenommen hat.

Bei (teilweiser) Nicht-Teilnahme an einem gebuchten und bereits besuchten Kurs besteht kein Anspruch auf Ersatz oder Erstattung.

 

 

 

  § 6

Die jeweiligen Kursgebühren sind den aktuellen Publikationen und den Kursangeboten auf der Homepage zu entnehmen.

In den jeweiligen Kursgebühren sind Prüfungsgebühren und Kosten für Lehrbücher nicht enthalten. Der Einstufungstest vor Kursbeginn ist kostenlos.

Die jeweiligen Kursgebühren sind mit der Anmeldung zu zahlen. Zahlungen sind zugunsten der folgenden Kontoverbindung zu leisten:

 

bibis

Sparkasse Bielefeld

IBAN: DE92480501610043001833

SWIFT BIC: SPBIDE3BXXX

Bei jeder Zahlung ist der Name der Teilnehmerin /des Teilnehmers anzugeben.

Die Gebühren für den Banktransfer oder Kreditkartengebühren gehen zu Lasten der Teilnehmerin/des Teilnehmers.

 

 

§ 7

Die Teilnahme an Kursen von bibis erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung für Personen- und Sachschäden ist, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen. Der Haftungsausschluss umfasst nicht Fälle des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit.

bibis übernimmt keine Aufsichts- oder Betreuungspflicht gegenüber den Teilnehmenden über den jeweiligen Kurs hinaus. Dies gilt insbesondere für Minderjährige.

 

 

§ 8

Die Arbeitsmaterialien zum Unterricht sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Einwilligung vervielfältigt oder verbreitet werden.

 

 

 § 9

Soweit bibis personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt werden, werden diese ausschließlich zur Beantwortung der Anfragen sowie zur Abwicklung geschlossener Verträge und für technische Administration verwendet.

Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur für den Fall, dass dies zum Zweck der Vertragsabwicklung – insbesondere bei dem Kontakt mit Behörden etc. – oder zur Abrechnung erforderlich ist und eingewilligt worden ist. Eine erteilte Einwilligung kann mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen werden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte, etwa zu Werbezwecken, erfolgt nicht.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn die Einwilligung zur Speicherung widerrufen wird oder wenn die Kenntnis der Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung erfolgten Zweckes nicht mehr erforderlich ist oder wenn die Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Auf persönliche schriftliche Anfrage erteilt bibis jederzeit Auskunft über den Stand der gespeicherten Daten.

Weitere Informationen zum Umgang mit den Daten enthält die Datenschutzerklärung.

 

 

§ 10

Gerichtsstand ist Bielefeld.

 

 

 § 11

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

 

 Stand: 24.05.2018